Gleichzeitig ist der Kauf einer Immobilie immer eine finanziell wichtige Operation: Eigentümer zu werden ist oft ein Lebensprojekt. Und wenn es heutzutage notwendig ist, über erhebliche finanzielle Mittel zu verfügen, um eine Immobilie zu erwerben, stellt sich für Käufer, die bereits Eigentümer sind, oft eine Frage: Soll man erst verkaufen und dann kaufen oder erst kaufen und dann verkaufen?

Beide Lösungen haben jeweils Vor- und Nachteile sowie gewisse Risiken. Wie wir jedoch sehen werden, ist es oft besser, vor dem Kauf zu verkaufen oder einen Terminverkauf zu tätigen, um Ihr neues Projekt abzusichern.

Lösung 1 - KAUFEN SIE EINE IMMOBILIE, BEVOR SIE IHR HAUS ODER IHRE WOHNUNG VERKAUFEN.

Eine scheinbar attraktive Lösung

Wenn Sie eine Immobilie kaufen, bevor Sie Ihre eigene verkaufen, müssen Sie keine vorübergehende Unterkunft finden, in der Sie wohnen können. Im weiteren Sinne wird es nicht notwendig sein, mehrmals umzuziehen. Außerdem können Sie sich nach dem Kauf der neuen Immobilie beruhigt an den Verkauf Ihrer alten Immobilie machen.

Bei dieser Lösung haben Sie auch mehr Zeit, um die zu kaufende Wohnung gründlich zu überdenken und die besten Angebote zu finden.

In der Praxis jedoch kaum durchführbar

Wenn Sie eine Immobilie kaufen müssen, bevor Sie eine andere verkaufen können, ist es wichtig, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen. Sie müssen über das nötige Eigenkapital für den Kauf einer zweiten Immobilie und über das nötige Einkommen verfügen, um neue Hypothekenschulden aufzunehmen! Außerdem werden Sie Eigentümer von zwei Wohnungen gleichzeitig sein, was mit erheblichen Kosten verbunden ist. Und Sie werden keine Garantie dafür haben, wie lange Ihre erste Immobilie verkauft wird, was Sie in eine unangenehme Situation bringen könnte...

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass diese erste Lösung nur für die seltenen Fälle von Eigentümern mit wirklich großen Geldmitteln geeignet ist.

Lösung 2 - VERKAUFEN SIE IHRE IMMOBILIEN, BEVOR SIE EINE NEUE KAUFEN.

Verkaufen vor dem Kauf ist die sicherste Lösung.

Da der Leerstand auf dem Schweizer Markt sehr gering ist, wird es Ihnen in der Regel gelingen, Ihre Immobilie innerhalb kurzer Zeit zu verkaufen, wenn Sie gut betreut werden. So vermeiden Sie die zusätzlichen Belastungen, die damit verbunden sind, dass Sie zwei Wohnungen gleichzeitig tragen müssen.

Wenn Sie Ihre Immobilie vor dem Kauf einer anderen verkaufen, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genau wissen, wie viel Geld Sie für den Kauf Ihrer neuen Wohnung zur Verfügung haben. Sie müssen keine Schätzungen vornehmen, die sich letztlich als zu optimistisch erweisen und Sie in eine schwierige Lage bringen könnten.

gleichzeitig verkaufen und kaufen mithilfe von Terminverkäufen.

Der Verkauf auf Zeit ist eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, nach dem Verkauf Ihres Hauses eine neue Wohnung zu suchen, während Sie noch einige Monate darin wohnen bleiben.

Der Terminverkauf bietet die Möglichkeit, den Verkauf aufzuschieben, indem der Käufer bei der Unterzeichnung des Kaufvertrags eine Anzahlung (ca. 10 %) leistet.

Der Käufer hat somit ein Kaufrecht, das ihm ein Recht auf "Reservierung" Ihrer Immobilie verleiht. Er wird offiziell zum Eigentümer, wenn er den vollen Betrag zu einem mit Ihnen vereinbarten Zeitpunkt bezahlt. So haben Sie Zeit, den Kauf Ihrer neuen Wohnung zu organisieren und dieses Datum mit dem des Verkaufs Ihrer derzeitigen Wohnung abzustimmen!

verkaufen, vermieten und dann kaufen

Der größte Nachteil dieser Lösung ist, dass Sie eine andere Wohnung finden müssen, die Sie mieten können, bis Sie die neue Immobilie gekauft haben. Dies führt häufig zu zusätzlichen Kosten, vor allem aber zu einem doppelten Umzug.

Beim Verkaufen, Mieten und anschließenden Kaufen muss auch die Lagerung aller Möbel bis zum Umzug in die neue Wohnung berücksichtigt werden.

Welche Lösung sollten Sie wählen?

Den Kauf einer neuen Immobilie zu antizipieren, indem man sein derzeitiges Haus oder seine derzeitige Wohnung im Vorfeld wieder verkauft, ist sicherlich die finanziell am wenigsten riskante Lösung.

Daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Kauf zu verkaufen, um die nötigen Mittel zu haben. Der Verkauf auf Zeit ist dann eine der Lösungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihnen einen kontrollierten Verkauf zu garantieren.

Ob Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten, das Team von Immo Plus begleitet Sie bei Ihrem Vorhaben. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um sich gemeinsam über Ihr Immobilienprojekt auszutauschen.

Zurück

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.